Taufen und Segnungen

Wenn Sie Eltern geworden sind, dürfen Sie mich gerne mit der Taufe Ihres Kindes beauftragen. Meine Taufen erfolgen „rite“, d.h. kirchenrechtlich korrekt mit (Weih-)Wasser sowie im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Diese Form der Taufe wird in der Regel von den beiden grossen Landeskirchen anerkannt.

Segnen (vom lat. signare = mit dem (Kreuz-)Zeichen versehen) heisst, einen Menschen oder auch einen Gegenstand mit jener Kraft Gottes zu versehen, die uns von ihm ver- und zugesprochen ist. Was gesegnet wird, ist also Gott in einer besonderen Weise anvertraut.

Gerne komme ich zu Ihnen, um Ihnen den Segen zu spenden – sei es vor einer Hochzeit, bei der Einweihung Ihrer neuen Wohnung oder auch im Falle von Krankheit und anderen, besonders schwierigen Herausforderungen, die das Leben manchmal bereithalten kann.